© 2010 Spielmannszug 1970 Biedenkopf e.V. / Letzte Änderung  05.02.2017
Herzlich Willkommen beim Spielmannszug 1970 Biedenkopf e.V.
- Der musikalische Partner für Ihre Feste - Wir stellen uns vor - Vereinsgeschichte
1970 war der erste öffentliche Auftritt des Spielmannszug 1970 Biedenkopf e.V., als gemischter Zug mit Fanfaren, Querflöten, Trommeln, Pauke und Becken, anlässlich des Grenzgangsfestes unserer Heimatstadt. 1972 gab sich der Verein eine Satzung und kleidete sich mit einer neuen Uniform ein. Musikalisch wurde der Verein auf einen reinen Spielmannszug mit Querflöten, Trommeln, Lyra, Pauke und Becken umorganisiert. Auf zahlreichen Wettstreiten in nah und fern stellte der Verein seine musikalischen Leistungen auf den Prüfstand.
Auszüge aus der 40-jährigen Vereinsgeschichte
1977 wurde der aktive Zug mit einem Jugendspielmannszug verstärkt, der ebenfalls bei Wettstreiten beachtliche Erfolge erzielte (1982 hessischer Vizemeister). Leider musste 1982 der Jugendspielmannszug aus Personalgründen in den Seniorenzug integriert werden. 1980 war für den SZ Biedenkopf ein ganz besonderes Jahr. Mit einem Musikwettstreit wurde das 10-jährige Bestehen des Vereins gefeiert.
1981 wurde eine Standarte angeschafft, die seit dieser Zeit alle Auftritte begleitet.
1989 am 21. Mai wurde der Spielmannszug 1970 Biedenkopf e.V. Hessenmeister. Der Wettstreit wurde im hessischen Rommerz ausgerichtet. 1990, ein Jahr vor dem traditionellen Grenzgangsfest, wurde dass 20-jährige Bestehen, verbunden mit einem Musikwettstreit, gefeiert.
1985 wurde unser 15-jähriges Bestehen mit einem Musikwettstreit begangen.
1995 wurde dass 25-jährige Bestehen, verbunden mit einem Konzert im Bürgerhaus, gefeiert. . 2000 haben wir das 30-jährige Bestehen mit einem Jubiläumskonzert befreundeter Vereine auf dem Marktplatz in Biedenkopf begangen.
2005 feierten wir das 35-jährige Bestehen mit einem Konzert vor unserem Vereinslokal in der Oberstadt und unseren Grenzgang in Biedenkopf.
2010 wurde das 40-jährige Bestehen mit 11 befreundeten Vereinen, verbunden mit einem Jubiläumskonzert, auf dem Marktplatz in Biedenkopf begangen.
2010 zählte unser Verein 30 aktive und 134 passive Mitglieder. Viele Aktivitäten, wie Ausflüge, Wanderungen und Feierlichkeiten neben den Auftritten geben dem Vereinsjahr seine Würze und Höhepunkte, sowie dem Spielmannszug Biedenkopf einen festen Platz im Kulturleben der Stadt Biedenkopf und dem Umland. Hierzu gehören auch Konzertreisen, wie 1997 zur 700 Jahrfeier der Königlichen Feuerschützengesellschaft Eichstätt und in die Verschwisterungsstädte Biedenkopfs, wie 1999 nach Kesced'd in Ungarn oder 2004 nach La Charité in Frankreich.
Aktivitäten des Spielmannszugs während der 40. Jahre seines Bestehens.
Spiel-  verpflichtungen Besuchte  Orte Besuchte  Wettstreite Seniorenzug 699 149 32 Jugendzug 84 35 12 Zurück zum Seitenanfang Zurück zum Seitenanfang